Book of Eibon: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Marvel-RPG Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Name:''' Book of Eibon, Liber Ivonis, Livre d'Eibon<br > '''Besitzer*in:''' Diverse private Büchereien / Bibliotheken in Unity, New England; Urthona<br…“)
 
 
Zeile 10: Zeile 10:
  
 
'''Beschreibung:'''<br >
 
'''Beschreibung:'''<br >
Das Book of Eibon wurde von Zauberer [[Eibon]] im [[Pre-Cataclysmic Age|Pre-Cataclysmic]] [[Hyperborea]] geschrieben. Das Buch ist in der Lage dazu viele schreckliche Kreaturen und merkwürdige, böse Götter herbei zu rufen. Es orientierte sich unter anderem am [[Cthulhu Mythos]] und war in den Händen von [[Clark Ashton Smith]] und diente ihm als Vorlage für seine erste Geschichte "Ubbo-Sathla" vom "Hyperborean Cycle". Es wurde von diversen Autoren genutzt, darunter zählen [[H.P. Lovecraft]], [[Robert E. Howard]] und [[August Derleth]].
+
Das Book of Eibon wurde von Zauberer [[Eibon]] im [[Pre-Cataclysmic Age|Pre-Cataclysmic]] [[Hyperborea]] geschrieben. Das Buch ist in der Lage dazu viele schreckliche Kreaturen und merkwürdige, böse Götter herbei zu rufen. Es orientierte sich unter anderem am [[Cthulhu Mythos]] und war in den Händen von [[Clark Ashton Smith]] und diente ihm als Vorlage für seine erste Geschichte "Ubbo-Sathla" vom "Hyperborean Cycle". Es wurde von diversen Autoren genutzt, darunter zählen [https://de.wikipedia.org/wiki/H._P._Lovecraft H.P. Lovecraft], [https://de.wikipedia.org/wiki/Robert_E._Howard Robert E. Howard] und [https://de.wikipedia.org/wiki/August_Derleth August Derleth].
 
* '''Erschaffer:''' Lehrling von [[Eibon]]
 
* '''Erschaffer:''' Lehrling von [[Eibon]]
 
* '''Herkunft:''' Magisches Buch, magische Erschaffung
 
* '''Herkunft:''' Magisches Buch, magische Erschaffung

Aktuelle Version vom 11. September 2019, 10:15 Uhr

Name: Book of Eibon, Liber Ivonis, Livre d'Eibon
Besitzer*in: Diverse private Büchereien / Bibliotheken in Unity, New England; Urthona
Fraktion:

Höhe:
Länge:
Breite:
Modifikation:


Beschreibung:
Das Book of Eibon wurde von Zauberer Eibon im Pre-Cataclysmic Hyperborea geschrieben. Das Buch ist in der Lage dazu viele schreckliche Kreaturen und merkwürdige, böse Götter herbei zu rufen. Es orientierte sich unter anderem am Cthulhu Mythos und war in den Händen von Clark Ashton Smith und diente ihm als Vorlage für seine erste Geschichte "Ubbo-Sathla" vom "Hyperborean Cycle". Es wurde von diversen Autoren genutzt, darunter zählen H.P. Lovecraft, Robert E. Howard und August Derleth.

  • Erschaffer: Lehrling von Eibon
  • Herkunft: Magisches Buch, magische Erschaffung
  • Quelle