Atlanteans: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Marvel-RPG Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 3: Zeile 3:
 
'''Gesinnung:''' wechselhaft, chaotisch<br >
 
'''Gesinnung:''' wechselhaft, chaotisch<br >
 
'''Führer:''' Monarchie<br >
 
'''Führer:''' Monarchie<br >
'''Operationsbasis:''' [[New Atlantis]]; [[Atlantis]], [[Deluvia]], [[Lemuria]], diverse andere Unterkünfte und Aufenthaltsorte im atlantischen und pazifischen Ozean.<br ><br >
+
'''Operationsbasis:''' [[New Atlantis (Atlantean Pillar)‏‎ |New Atlantis]]; [[Atlantis]], [[Deluvia]], [[Lemuria]], diverse andere Unterkünfte und Aufenthaltsorte im atlantischen und pazifischen Ozean.<br ><br >
  
 
'''Beschreibung:'''<br >
 
'''Beschreibung:'''<br >
Zeile 10: Zeile 10:
 
[[Atlantis]] selbst war ein oberirrdischer Kontinent der Erde. Menschen hatten den Kontinent bewohnt, bevölkert und ihm Leben geschenkt. Bis zum Zeitpunkt des [[Great Cataclysm]] vor 10'000 Jahren. Zu diesem Zeitpunkt versank [[Atlantis]] im Wasser. Es dauerte weitere 2000 Jahre, ehe [[Atlantis]] von den Atlanteans neu bevölkert wurde. Sie fanden in der versunkenen Stadt [[Atlantis]] ihr zuhause und bauten hier ihre Gesellschaft auf. Sie besorgten und entwickelten Materialien, forschten an Technologien und machten die untergegangen Schiffe zu wissenschaftlichen Projekten.<br ><br >
 
[[Atlantis]] selbst war ein oberirrdischer Kontinent der Erde. Menschen hatten den Kontinent bewohnt, bevölkert und ihm Leben geschenkt. Bis zum Zeitpunkt des [[Great Cataclysm]] vor 10'000 Jahren. Zu diesem Zeitpunkt versank [[Atlantis]] im Wasser. Es dauerte weitere 2000 Jahre, ehe [[Atlantis]] von den Atlanteans neu bevölkert wurde. Sie fanden in der versunkenen Stadt [[Atlantis]] ihr zuhause und bauten hier ihre Gesellschaft auf. Sie besorgten und entwickelten Materialien, forschten an Technologien und machten die untergegangen Schiffe zu wissenschaftlichen Projekten.<br ><br >
  
500 Jahre nach der Ansiedlung von [[Atlantis]] verliess eine kleine Gruppe der Atlanteans [[Atlantis]] um ihre eigene Stadt zu gründen. Sie suchten einen ebenso während dem [[Great Cataclysm]] untergegangen Kontinent. Dieser sollte [[Lemuria]] sein.<br ><br >
+
500 Jahre nach der Ansiedlung von [[Atlantis]] verließ eine kleine Gruppe der Atlanteans [[Atlantis]] um ihre eigene Stadt zu gründen. Sie suchten einen ebenso während dem [[Great Cataclysm]] untergegangen Kontinent. Dieser sollte [[Lemuria]] sein.<br ><br >
  
 
Auf diesem Wege entstanden zu gleich die [[Lemurians]], welche die [[Serpent Crown]] fanden in den Ruinen der [[Lemuria|Stadt]]. Unter ihrem Führer [[Naga]] wurden sie von der Art und allem wurden diese Atlanteans viel reptilienhafter und veränderten sich auch in ihrer Persönlichkeit.<br ><br >
 
Auf diesem Wege entstanden zu gleich die [[Lemurians]], welche die [[Serpent Crown]] fanden in den Ruinen der [[Lemuria|Stadt]]. Unter ihrem Führer [[Naga]] wurden sie von der Art und allem wurden diese Atlanteans viel reptilienhafter und veränderten sich auch in ihrer Persönlichkeit.<br ><br >

Aktuelle Version vom 11. September 2019, 00:38 Uhr

Atlanteans

Name: Atlanteans, Homo mermanus, Lemurians, Homo merman
Gesinnung: wechselhaft, chaotisch
Führer: Monarchie
Operationsbasis: New Atlantis; Atlantis, Deluvia, Lemuria, diverse andere Unterkünfte und Aufenthaltsorte im atlantischen und pazifischen Ozean.

Beschreibung:
Die Homo mermani oder Homo mermanus werden oft als Atlanteans bezeichnet, als erste komplexe Gesellschaft der Erde, welche auf Atlantis ihre Heimat fand.

Atlantis selbst war ein oberirrdischer Kontinent der Erde. Menschen hatten den Kontinent bewohnt, bevölkert und ihm Leben geschenkt. Bis zum Zeitpunkt des Great Cataclysm vor 10'000 Jahren. Zu diesem Zeitpunkt versank Atlantis im Wasser. Es dauerte weitere 2000 Jahre, ehe Atlantis von den Atlanteans neu bevölkert wurde. Sie fanden in der versunkenen Stadt Atlantis ihr zuhause und bauten hier ihre Gesellschaft auf. Sie besorgten und entwickelten Materialien, forschten an Technologien und machten die untergegangen Schiffe zu wissenschaftlichen Projekten.

500 Jahre nach der Ansiedlung von Atlantis verließ eine kleine Gruppe der Atlanteans Atlantis um ihre eigene Stadt zu gründen. Sie suchten einen ebenso während dem Great Cataclysm untergegangen Kontinent. Dieser sollte Lemuria sein.

Auf diesem Wege entstanden zu gleich die Lemurians, welche die Serpent Crown fanden in den Ruinen der Stadt. Unter ihrem Führer Naga wurden sie von der Art und allem wurden diese Atlanteans viel reptilienhafter und veränderten sich auch in ihrer Persönlichkeit.

Während dem 20. Jahrhundert versuchten die Atlanteans Kontakt zu den Lemurians aufzunehmen. Die meisten Versuche wurden feindlich auf die Atlanteans zurückgeworfen. Es gab Invasionsversuche seitens der Lemurians auf Atlantis, ebenso diverse getrennte Anlässe. Für eine Weile fanden sich Atlanteans teilweise im Koma wieder oder war komplett sterilisiert worden, auf unerklärlichem Wege. Während dem zweiten Weltkrieg kämpften die Atlanteans gegen die Axis Mächte mit den ihrigen alliierten Mächten.

Selbst wenn es so klingen vermochte, dass Menschen und Atlanteans auf reiner feindlicher Ebene in Kontakt standen, so war dem nicht so. Während den 1920er Jahre kam Fen mit Leonard McKenzie zusammen und zeugte mit diesem den ersten menschlich-atlanteans Hybriden namens Namor McKenzie.


Genaue Informationen auf Englisch.