Yemaya Akos

Aus Marvel-RPG Wiki
(Weitergeleitet von Yemaya Balewa)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Isabelle Cornish als Yemaya Balewa

Aktuelle Aktivität / Arbeit: Abtrünnige von Wakanda
Heldenname: Son
Fähigkeit/en: Sonnenerruptionserschaffung, Elementarimmunität

Lebenslauf

Staatsangehörigkeit: Wakanda
Geburtsdatum: 16.12.1998
Geburtsort: Alkama Fields, Birin S'Yan, Wakanda
Wohnort: Tarraleah, Tasmanien, Australien

Vater: Mandu Balewa
Mutter: Istari Balewa
Geschwister:
Kungwana Balewa (Schwester, Geb. 02.05.1994)
Mboga Balewa (Bruder, Geb. 07.08.1992)
Nundawe Balewa (Bruder, Geb. 16.08.2001)

Familienstand: verheiratet mit Paul Akos seit dem 28.11.2019 (Las Vegas)
Ehepartner*in: -
Kinder:
Samantha Akos (Adoptivtochter; *14.12.2004)
Sandra Akos (Adoptivtochter; *27.12.2003)

Sexualität: Heterosexuell
Religion: Neo Paganistisch (Gaia Verehrung)

Sprachen: Wakandisch, Englisch, Französisch, Swahili, Bantoid, Hausa
Hobbies: Tiere, Naturheilkunde, Gesang, Ethik und Moral

Werdegang

Yamaya wurde von einem Bauernpaar in den Fields geboren, und bereits vor der Geburt erkannte man ihre Fähigkeiten, alleine durch die Weisse Haut war erkennbar, dass sie ein Metahuman war. Eine Mutantin, und zwar eine extrem Starke. Schon als Kind konzentrierte man sich darauf, ihre Fähigkeiten zu lehren und im Griff zu haben, sie musste bereits als Baby einen Mutationsunterdrückendes Kimoyo Bead tragen, um nicht aus versehen alles zu vernichten.

Kaum konnte die kleine Reden, laufen, und hatte Koordination, wurde sie Trainiert, in einem eigens dafür geschaffenen Raum, lernte sie enorm schnell und effizient wie sie mit den Kräften umgehen musste. Die Immunität war dabei nicht immer hilfreich. Dinge wie Parfum oder Schminke hielten sich nicht auf ihrer Haut, normale Seife ebenso wenig. Medikamente waren in Flüssiger Form nicht nutzbar, und man musste erst lernen, wie man dafür sorgen konnte dass sie überhaupt trinken konnte.

Das Geheimnis war eine Eisenmischung die man der Flüssigkeit beimischte und so die Immunität aufhob. Eisen war vor allem leicht zu beschaffen, sogar ausserhalb Wakandas. Sie kam somit auf die Wakandan School for Alternativc Studies, wo sie nicht nur mit der Mutation umzugehen lernte, sie effizient einzusetzen, sondern auch wieviuel verantwortung sie hatte. Auf diese Art wurde sie zu einer eher Pazifistischen Person, ein Umstand der sich wärend der Secret Invasion zeigte.

Mit 10 war sie bereits eine Kriegerin, und suchte die Skrulls in Wakanda um sie zu erledigen, dabei erhielt sie auch ihre Schwerter. Aber sie tötete nur wenn es nötig war, bei den Feinden entschuldigte sie sich immer, egal ob tot oder Verwundet. Als dann auf einem Feld eine grössere Gruppe anmarschierte versuchte sie erst mittels Reden die Skrulls abzuhalten, aber als dies keinen Erfolg hatte, löschte sie die ganze Invasionstruppe aus.

Der Entschuldigungsvorgang dauerte 3 Tage, bis sie sich bei jedem Skrull entschuldigt hatte. Und um verzeihung gebeten. Danach wechselte sie in der Schule in die Medizin, tiermedizin. Sie lernte schnell und viel, und erhielt ein sehr empathisches gespühr für Tiere und Menschen. Ebenso zog es sie in die Kunst, Gesang war ihr lieblingsfach. Als dann Doom sich über Wakanda her machte und die Kontrolle erlangte, schloss sie sich dem Untergrund an.

Yamaya kämpfte gegen die Besetzer und war der Königsfamilie Loyal, wenn auch... sie langsam zweifel bekam. Als Doom weg war und sie wieder den Studien ihre Zeit widmete, kam in ihr immer mehr der Zweifel an der Monarchie auf. Als T'Challa den X-Men unterschlupf gewährte war sie gegen diese Einmischung, öffentlich. Sie trug ihre bedenken an T'Challa, aber... er hörte nicht. Der Konflikt gipfelte in einem Krieg mit Atlantis, Namor liess daraufhin mittels eines Tsunamis Wakanda überfluten und zerstörte dieses beinahe komplett.

Wakanda allerdings erholte sich schnell, unter Shuri war der Aufbau in nur Monaten erledigt, doch die Welt schlief nicht. Thanos hatte andere Pläne und man hatte ihm gesagt, in Wakanda sei ein Infinity Gem. Yamaya kämpfte am Tor gegen die Truppen, erst in der Stadt selbst musste sie zurück ziehen, denn da war ihre Fähigkeit nutzlos. Sie sah mit Thanos zum ersten mal jemand der einfach durch die Flammen ging... und überlebte. Ein Bild das sich in sie Prägte.

Als Thanos abgewehrt war, schloss sie das Studium ab, mit Doktortitel. In dem Volk von Wakanda bildeten sich unruhen und sie schloss sich den People an. Sie wollte Demokratie, nicht Monarchie, und so lehnte sie sich gegen die Königsfamilie auf. Doch als sie in Necropolis mit den Alten Panthern sprach, erzählten diese ihr was Demokratie mit Wakanda anstellen würde. Wie unfähig zu Handeln sie sein würden und mehr. Dieses zwingend notwendige Monarchie System war für sie der grösste Fehler Wakandas.

Sie verliess Wakanda und ging nach Tasmanien, dort baute sie eine Tierhilfestation auf und versorgte die Tiere des Nationalparks, eine Arbeit bei welcher sie auch Ed kennen lernte. Die Hilfsstation wuchs sehr schnell, und bald hatte sie Arbeiter und Ärzte unter sie, aus der Station wurde eine Klinik... aber sie wollte mehr. Mehr als Tasmanien, mehr als eine Insel. Sie wollte die Welt verändern, und wartete nur auf eine Chance.

Einfluss in oder durch die Storyline 616

2008 - Secret Invasion & Dark Reign: Yemaya kämpfte als kleines Mädchen zum ersten mal mittels ihrer Fähigkeiten gegen die Skrulls. Sie zeichnete sich als Kriegerin aus, wenn auch da ein anderer Teil war, denn sie entschuldigte sich nach der Schlacht bei den von ihr getöteten.
2010 - Chaos War, Doomwar, Second Coming, Siege & Heroic Age: Infolge des Doomwar erlangte Doom die Kontrolle über Wakanda und sein Vibranium vorkommen. Die Doombots waren für Yemaya ein einfaches Ziel und wärend die Königsfamilie im Exil war, kämpfte sie auf der Strasse mit dem Untergrund gegen diese an.
2012 - Avengers vs. X-Men: Im Grunde war die 14 Jährige Yemaya dagegen gewesen dass sich T'Challa in den Krieg der Avengers und X-Men einmischte. Sie sollte recht behalten, denn als Atlantis und Namor sich ebenso einmischten, kam sie gerade noch so mit dem Leben davon als der Tsunami über Wakanda hinweg rollte.
2013 - Age of Ultron, Infinity & Inhumanity: Zwar war Wakanda schnell wieder aufgebaut unter Shuri, doch Thanos Armee hatte kein Erbarmen, erneut griff sie zu den Waffen. Aber mittlerweile eher missmutig und enttäuscht.
2016 - All-New, All-Different & Monsters Unleashed (A Nation under our Feet): Yemaya schloss sich der Revolution der People an. Als sie jedoch in Necropolis von den alten Black Panthern erfuhr, mit diesen geredet hatte... entsagte sie Wakanda und zog ihres Weges.

Beruflicher Werdegang

Titel: Doktor der Tiermedizin
Beruf/Ausbildung/Studium:
Schulische Laufbahn in der Wakandan School For Alternative Studies:

  • Lehre der Sonne, und Fähigkeiten
  • Biologie und Biotechnologie
  • Angewandte Technologien
  • Mathematik und Quantenmechanik
  • Geschichte Wakandas und der Erde
  • Westliche Literatur, Philosophie
  • Afrikanische Literatur, Philosophie
  • Ethik und Moral
  • Landwirtschaft
  • Minenwirtschaft
  • Alienkunde
  • Physik und Interstellarphysik
  • Sprachenkunde und Lehre (Wakandisch, Englisch, Französisch, Swahili, Bantoid, Hausa)
  • Kampfkunst mit 2 Kurzschwertern der Dora Milaje
  • Wahlfach: Tiermedizin / Tierärztin


Besondere Qualifikation/Sonstiges:

  • Friedliebend
  • Moralischer & ethischer Kompass
  • einfühlsam und freundlich, tierlieb

Grundwerte

Stärke: -5
Konstitution: +0
Intelligenz: +5
Willenskraft: +5
Geschicklichkeit: +25
Charisma: +20
Fähigkeitenstärke: x15
Wahrnehmung: +5

Krankenakte

Blutgruppe: AB-
Größe: 174 cm
Gewicht: 58 kg
Sehfähigkeit: 100%
Allergien:

Haarfarbe: natürliches Schwarz - aber immer wieder mit Blonden Tagestönungen
Augenfarbe: blau
Hautfarbe: hell
Körperbau: zierlich

Medizinische Einträge:
-

Psychologisches Profil

Psychoanalyse:
Yemaya ist eine sehr ruhige, entspannte aber auch liebevolle Person. Dass sie die monarchistischen Werte Wakandas ablehnt war vorherzusehen, auch dass sie sich dem Aufstand anschließen würde. Um so weniger Überrascht bin ich demnach darüber dass sie sich aus Wakanda zurück zog und ein neues Leben begann. Sie ist immer fröhlich, und weiß ob der Zerstörerischen Natur ihrer Fähigkeiten, gerade deswegen versucht sie ein so guter Mensch wie möglich zu sein. Dennoch hat sie Temperament, nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn auch sie genug Einfühlungsvermögen hat, um die Wortwahl mit bedacht zu wählen.
Verfasst von: Shuri, Wakanda

Sonstiges

Ausrüstung

Aufenthaltsorte

Trivia

  • Welteinstellung: freundlich
  • Andere Namen: Son
  • Beziehung mit: Paul Quinny (Verlobter)
  • Entfernte Familienmitglieder: -
  • Haustiere: Ed
  • Beste*r Freund*in auf Outcast Haven: -
  • Beste*r Freund*in außerhalb Outcast Haven: -
  • Freizeitangebot(e): -
  • Künstler*in / Interpret*in (Gesang oder Instrument des Charakters): Malukah
  • Lieblingsmusik /-sänger*in: Gregorian, Magic Voices, Era
  • Lieblingsgetränk: Tequilla
  • Lieblingsessen: T-Bone Steak
  • Lieblingsfarbe: Gelb
  • Abneigung gegen: Ungerechtigkeit, unmoralisches
  • Angst vor: Metall, Schmutz
  • Hoffnungen: Kinder. Natürlich.
  • Träume: Eine bessere, gerechtere Welt, Gleichheit für alle.

Galerie