Tina Lina Murdock

Aus Marvel-RPG Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Name: Tina Lina Murdock
Rasse: Mensch / Mutant (Keratinkontrolle)
Fraktion: Morlocks
Gesinnung: freundlich, feindlich

Psychologisches Auftreten:
Tina Lina ist eine Morlock durch und durch. Unter Menschen fühlt sie sich nicht wohl, ihr Verhältnis zu jenen ist von Anfang an gestörter Natur. Aufgrund ihres veränderten Körpers der genetischer Natur ist, fühlt sie sich den Morlocks weit näher als allem anderen. Sie ist weiterhin den Morlocks treu. Durch diese Treue den Morlocks ist sie auch allen Mutanten und Magiern treu bzw loyal. Paul sieht sie als Vater und Mentor an, ihr Verhältnis ist relativ distanziert. Gegenüber von anderen ist sie (sofern sie anders sind: Inhumans, Magier, Missbildungen usw) charmant, freundlich und ruhig. Normalen Menschen gegenüber ist sie abweisend, unsicher und ängstlich. Tina Lina geht auf überhaupt keine körperliche Nähe und Kontakt ein, sie hat nicht nur Angst davor, sondern blanke Panik.
Aussehen / Erscheinung:
Tina Lina ist 164 cm groß und ebenso sehr schlank mit gerade einmal 52 kg. Sie ist stark trainiert, treibt viel Sport. Sie ist verhältnismäßig doch gut belastbar. Sie hat schulterlange schwarze Haare, ein schmales Gesicht mit einem charmanten Tick. Ihre Haut ist relativ sehr hell, während sie hellblau-grüne Augen hat. Die Augen haben ebenso eine stark betonte schwarze Umrandung, welche sehr markant ist. Ansonsten ist sie nicht auffällig oder besonders.

Werdegang:
Tina Lina wurde am 15. Januar 2001 als Tochter der beiden Morlocks Herald und Lina Murdock in den Tunnel den Morlocks geboren. Der genaue Ort ist unbekannt, damit auch kein Bundesstaat bekannt. Ihr Vater starb vor ihrer Geburt durch den Fourth Host, als er mit einigen anderen Morlocks bei dessen Aufschlagen auf der Erde bei der Sammlung von Medikamenten war. Er und seine Freunde starben. An jenem Tag machte ihre Zelle einen enormen Rückschlag. Ihr Mutter starb zum Civil War im Jahre 2006, als Mutantenjäger die junge Mutter mit ihrem Kind ausgemacht hatten. Unlängst hatte man von ihrer Missbildung Wind bekommen und wollte dieses einzigartige Kind. Aufgrund eben jener Details wurde ihrer Mutter in den Kopf geschossen und die Kleine entführt. Immer wieder versuchten Morlocks die Kleine zu befreien und starben bei eben jenem Versuch. Von nun an wuchs Tina Lina in Labor, Gefängniszelle und Folterräumen auf. Sie hatte keine Kindheit, wurde misshandelt und auch sonst für alles genutzt, wofür man sie brauchen konnte. 2018 holte man sie dort raus... die Morlocks unterstützt von Benji, Gimaine und Wyatt. Danach kam sie auf die Insel, da sie ein 'normales' Leben wollte und dank dem was ihr geschehen war Medizin studieren wollte. Innert wenigen Monaten holte sie alle Abschlüsse nach und erreichte die Reife für ein Medizinstudium um auch im Krankenhaus auf Outcast Haven zu arbeiten. Hier wurde Paul auf sie aufmerksam und fragte sie, ob sie einen Mentor suchte. Anfänglich kam er nicht an das Mauerblümchen heran, so dass sie sich erst einmal kennen lernten und näher kamen - auf der Ebene von Vater-Tochter.

  • Beruf: Medizinstudentin am Outcast Hospital, unter den Fittichen von Paul Quinny
  • Medizinische Lieblingsgebiete: Genetik & Notfallmedizin
  • Körperliche Missbildung (genetisch bedingt): Geschlechtsneutral (äußerlich eine Frau), Unfruchtbarkeit (fehlende Geschlechtsorgane)


Wichtige Notizen

  • Familie: Herald Murdock (Vater, verstorben), Lina Murdock (Mutter, verstorben), Morlocks
  • Kontakte unserer Fraktion: Im Grunde jeder.
  • Nutzrahmen für die SL: Im Rahmen des Charakters, seiner Fähigkeiten und Interessen. Charakter sollte nicht sterben.