Sue Miracle

Aus Marvel-RPG Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Name: Sue Miracle, Nora Twin (Geburtsname)
Rasse: Mutantin (Organische Erbse, Erschaffung & Kontrolle von Erbsen)
Fraktion: -
Gesinnung: neutral, chaotisch

Psychologisches Auftreten:
Sue ist eine freundliche und zuvorkommende Person, jedoch kann sie auch streng sein. Ihr Unterricht ist lebhaft und fantasievoll, damit die Leute lernen ihre Fantasie zu nutzen. Ihre Schüler lernen zu verstehen, dass Magie nur die Grenzen seiner Gebiete, aber nicht die der Ideen gibt. Über sich selbst spricht sie nie, aber sie ist jede Nacht bis 2 Uhr im Sunshine anzutreffen.
Aussehen / Erscheinung:
Sue ist leicht runder und nur 156 cm groß. Sie hat dunkelbraune Mittellange Haare, dunkelbraune beinahe schwarze Augen und an der Stirn eine Narbe über dem linken Auge. Sie ist auf dem linken Auge blind aufgrund einer Kopfverletzung welche sie mit drei Jahren erlitten hatte und nie behandelt erhalten hatte.

Werdegang:
Sue wurde 1983 als Nora Twin (Name ihr unbekannt) in Kansas geboren und von ihren Eltern großgezogen, bis das Mutant Massacre kam und ihre Eltern auf der Flucht getötet wurden. Nur zwei weitere Mutanten, welche getötet worden waren. Das kleine Mädchen fiel zu ihrem Glück unter ein stehendes Auto und wurde durch den Aufprall bewusstlos. Sie überlebte das Massaker in ihrer Stadt und wurde beim ersten Laut von einer 14 jährigen Mädchen gefunden. Zusammen mit dem Baby rannte diese weg und brachte sie in Sicherheit und zog sie auf. Sie galten beide für verschollen, man erklärte beide für Tod, Opfer des Mutant Massacre. Lily gab dem Mädchen den Namen Sue Miracle. Sue kann sich nicht an die Zeit bei ihren Eltern erinnern, da sie eine minder schwere unbehandelte Kopfverletzung erlitten hatte. Sie studierte Kriminalpsychologie und arbeitete später als Psychologin beim KCKPD (Kansas City Kansas Police Department). Jedoch fielen den Behörden langsam Ungereimtheiten bei ihren Geburtsunterlagen auf und sie war kurz davor festgenommen zu werden wegen Urkundenfälschung. Die Führungskräfte von Outcast Outlaws ließen dies zu, denn Wyatt vertrat die Schuldige vor Gericht und holte sie unschuldig heraus. Sie machte ihr den Jobangebot und Sue nahm an. Ihre Ziehmutter starb zum Ende der Dimension und wurde nicht mehr zurückgeholt.

  • Anstellung auf Outcast Haven: Lehrerin für PSI-Magie
  • Schulische Bildung: Typisch USA mit Studium der Kriminalpsychologie
  • Beruf bisher: Psychologin beim KCKPD (Kansas City Kansas Police Department)


Wichtige Notizen

  • Familie: Eltern (verstorben), Lily Miller (Ziehmutter, verstorben)
  • Kontakte unserer Fraktion: Jeder möglich.
  • Nutzrahmen für die SL: Im Rahmen der Vorgaben, sie darf jedoch nicht sterben.