Marc Boydson

Aus Marvel-RPG Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Name: Marc Boydson
Rasse: Asgardians / Geist
Fraktion: Asgardians, Geisterwelt
Gesinnung: neutral

Psychologisches Auftreten:
Marc ist ein Beschützer durch und durch. Er tut nichts anderes als seiner kleinen Schwester den Rücken zu decken.
Aussehen / Erscheinung:
Wie man sich einen Asgardians vorstellen darf... er sieht umwerfend gut aus. Muskulös, gut trainiert, sportlich und trägt eine Narbe auf der linken Brust. Seine Haare sind dunkelblond und die Augen braun.

Werdegang:
Marc wurde am 23. Januar 1801 auf Asgard geboren. Während seiner Lebzeiten war er Vater und Bruder für sein Zwillingsgeschwisterpaar. Er musste eigentlich nichts tun, aber dennoch wuchs er als ungewollt in die Vaterrolle. Er hatte es niemals auf eine eigene Familie abgesehen, dennoch war er verliebt gewesen. Sein Traummann starb 1926 während Ragnarök. Marc war trotz seiner lieben Art, dem homosexuellen 'Vater' ein erbarmungloser Kämpfer und ein excellenter Speerwerfer. Er starb 1994 während der großen Plage namens Siege, oder auch den erneuten Angriff durch die Serpent Society auf Asgard. Nachdem die Dimensionen verschmolzen waren, hatte er plötzlich eine Ehefrau und einen Sohn.

Wichtige Notizen

  • Familie: Boyd Eldorson (Vater, verstorben), Lyra Eydsdottir (Mutter, verstorben), Jamail Boydson (Bruder, verstorben), Wyatt Boydsdottir (Schwester), Karlo Marcson (Sohn), Pete Jamailson (Neffe), Ehefrau, Schwägerin (verstorben), Zaranda Iansdottir (Nichte), Liam Ianson (Neffe), Ian Freydson (Schwager)
  • Kontakte unserer Fraktion: Wyatt Boydsdottir
  • Nutzrahmen für die SL: Nur über Wyatt Boydsdottir, Charakter ist tot und an Wyatt Boydsdottir gebunden.