Lucifer Morningstar

Aus Marvel-RPG Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Name: Lucifer Morningstar
Rasse: Engel
Fraktion: Keine
Gesinnung: chaotisch, freundlich, feindlich

Psychologisches Auftreten:
Lucifer ist hübsch, charmant, witzig und sehr selbstbewusst, was dieser auch mit extremer Souveränität (manchmal auch Arroganz) zugibt und durch seine Kräfte, wie die beinahe Göttlichkeit oder Unsterblichkeit, gestärkt werden. Dadurch ist er sich immer sicher, dass seine Vorhaben erfolgreich sind, egal welche Hindernisse es gibt, und fürchtet keine Konsequenzen. In den seltenen Fällen, das ihm etwas nicht gelingt, sieht er es meistens mit Humor und Neugier. Um ihn wütend zu machen benötigt es eine große persönliche Attacke oder eine Attacke auf jemanden, den er mag. Da er ein berührter Engel ist beschließt er ab und an die sozialen Normen und Regeln zu ignorieren. Er ist besessen von Sex, da die meisten Frauen (und auch homosexuellen Männer) ihn unwiderstehlich finden, was er manchmal zu seinem Vorteil nutzt.

Trotz seiner Fehler ist Lucifer sehr treu, kümmert sich um einige Menschen und zeigt auch etwas Reue für seine Fehler. Während seiner Zeit auf der Erde setzt Lucifer seine Kräfte lieber für das Gute als das Böse ein, so dass er nicht nur die Sünder bestrafen, sondern auch Gerechtigkeit für die Unschuldigen will. Auch wenn er manchmal rücksichtslos ist, ist er nicht wirklich böswillig, sondern auf seine eigene Weise fair.
Aussehen / Erscheinung:
Lucifer ist ein gepflegter Mann, Anfang 40, der meistens im Anzug anzutreffen ist. Er achtet sehr auf Mode und sein Aussehen. Er ist 197 cm groß, hat dunkelbraune Augen, schwarze kurze, immer gestylte Haare. Er ist muskulös und hat einen gebräunten, natürlichen Hautton.

Werdegang:
Lucifer ist ein ehemaliger BWL-Student, der sich während seines Studiums eine Existenz als Clubbesitzer aufgebaut hat, nachdem seine Eltern bei einem Autounfall gestorben waren. Er führt ein sehr exzessives Leben und nimmt es nicht unbedingt allzu ernst. Außerdem ist er Schauspieler in der gleichnamigen Serie Lucifer und führt auch ein Lokal, das für Striptease und Prostitution bekannt ist. Seine Kinder, die er in der Vergangenheit gezeugt hat, waren ihm bis zur Apokalypse vollkommen egal. Erst danach hat es Klick gemacht und er kümmert sich zumindest heute um eins seiner Kinder. Nachdem er zum Engel gemacht wurde, entwickelte er ein seltsames Moralempfinden und kümmerte sich fortan auch darum Sünder aufzudecken und sie zu töten. Er versucht seinen Lebensstil seinem Sohn Lucius nahezubringen. Meist ist er in seinem Club oder seinem Apartment anzutreffen.
Wichtige Notizen