Friedhof & Gedenkstätte (Outcast Haven)

Aus Marvel-RPG Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Name: Friedhof & Gedenkstätte
Standort: Outcast Haven, Outcast Island
Besitzer / Bewohner: Outcast Haven; Amaya Watanabe (Friedhofswärterin)

Beschreibung:
Der Friedhof liegt stark abseits und gliedert sich in zwei Bereiche. Bis anhin ist der Friedhof (Februar 2019) noch nicht stark genutzt und belegt. Er ist mit Bäumen und Pflanzen relativ dicht bewachsen. Schließlich soll der Tod nicht das Ende bedeuten, daher sind hier Pflanzen und Tiere zu finden. Hier erhält jeder ein Grab der im Dienste der Outcast Outlaws starb.

Der zweite Teil des Friedhofes befindet sich weiter links des Friedhofes. Die Gedenkstätte befindet sich in einer Art Kirche. Hier kann man für die Verstorbenen beten. Die Gedenkstätte erinnert auch an die Opfer vergangener Kriege. Wichtig hierbei ist, dass die Kirche nicht auf eine bestimmte Art von Glauben beschränkt ist. Die Kirche ist frei zugänglich, besitzt aber keine Glocken.

Die Gedenktafeln befinden sich an der Mauer, welche speziell dafür eingerichtet wurde. Verhältnismäßig ist dieser Ort mäßig bepflanzt und lädt eher zum Nachdenken, als zum Entspannen an.

Stolpersteine:
Hier findet man die Todesopfer der Kriege, zwar in erster Linie die Familienangehörigen - aber man findet hier so ziemlich alle. Sie sind über den kompletten Friedhof verteilt und in Angesicht dessen, wie viele Opfer die Kriege gefordert hatten, sind hier sehr viele zu finden.

Vorhandene Gedenktafeln:
-