Damien Shanahan

Aus Marvel-RPG Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Max Thieriot als Damien Shanahan

Aktuelle Aktivität / Arbeit: Show Coordinator
Heldenname: Bastard
Fähigkeit/en: Daywalker

Lebenslauf

Staatsangehörigkeit: USA
Geburtsdatum: 06.12.2007
Geburtsort: New York City, New York, USA
Wohnort: Lebt auf der Strasse.

Vater: Quentin DesMoines (†06.12.2011)
Ziehvater: Eric Brooks
Mutter: Catherine Shanahan (†06.12.2007)
Geschwister:
Lisa Shanahan (Halbschwester, †19.05.2016)
Felix Shanahan (Halbbruder, †03.08.2018)
Esmael DesMoines (Stiefbruder, †08.12.2011)
LeAnn Henderson (Pflegeschwester, †01.01.2019)

Familienstand: Offene Beziehung mit Samantha Malloy (08.04.2019)
Ehepartner*in:
Kinder:


Sexualität: Bisexuell
Religion: unbestimmt

Sprachen: Englisch, Russisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Latein
Hobbies: Menschen jagen & ermorden, Vampire jagen & ermorden, herum streunen, ergaunern was er braucht

Werdegang

Damiens Geschichte beginnt noch vor seiner Geburt. Als seine Mutter mit ihm im siebten Monat schwanger war, beschloss sein Vater aus seinem ungeborenen Sohn einen Daywalker zu machen. Innert weniger Tage hatte Quentin mit der Mystikos Sect alles vorbereitet. Es war schlussendlich Director Colvin, welcher die Ehre hatte den ungeborenen Jungen zum Daywalker zu machen. Seine Mutter erholte sich von diesem Eingriff in ihre Schwangerschaft nicht mehr. Psychisch war sie komplett am Ende und rastete komplett aus. Sie schlug ihre Kinder, schrie sie an und wehrte sich gegen ihren Ehemann. Damien nahm all diese negative Energie in sich auf, auch die Gewalt durch Quentin, welcher seine Frau missbrauchte, misshandelte und zur Sau machte. Es bereits alles vorprogrammiert, wie Andrew einst sein würde.

Schlussendlich erblickte Andrew am 6. Dezember 2007 das Licht der Welt im Kreise der Mysticos Sect. Mit seinem ersten Atemzug, machte sie ihren letzten. Mit seinem ersten Atemzug sorgte er für seinen ersten Mord. Er wurde von der Sect für 'heilig' gesprochen und in die Hände von Quentin übergeben. Andrew wollte nicht von seinem Vater großgezogen werden, er wollte niemanden haben. Seine dreckigen feigen Geschwister wollte er auch nicht haben. Quentin wollte Macht über seinen Daywalker Jungen, er wollte ihn kontrollieren, aber er schuf etwas dämonisch böses. Trotz aller Härte, Gewalt und Missbrauch an seinem Sohn, hatte er keine Macht über das Kind. Seine Geschwister sahen darüber hinweg, aus Angst vor dem Vater.

2011, mit vier Jahren brachte er seinen Vater um, indem er diesen zu Tode folterte. Zuvor hatte er diesen mit Knoblauch wehrlos gemacht. Esmael starb einen Tag später, er wurde von Damien entführt, missbraucht und erdrosselt. All das sollte erst der Anfang von einem langen Schlachtzug werden. Seine Pflegeschwester LeAnn floh indes vor der Familie, als ihr Ziehvater nun tot war. Sie war dahingehend ihrem kleinen Bruder dankbar, doch war sie die einzige Zeugin die etwas von dem Mord erzählen konnte. Sie war schneller wer, als Damien realisieren konnte, dass sie etwas mitbekommen hatte.

Damien floh ab diesem Zeitpunkt, da er seinen Vater in aller Öffentlichkeit den Menschen und der Mystikos Sect zur Schau gestellt hatte. Es war ein Zeichen, das Zeichen, dass er jeden töten würde, welcher sich ihm in den Weg stellen würde. Damien rannte dabei Blade in die Arme, welcher den jungen, blutverschmierten Daywalker an sich nahm und ihm ein liebevolles zuhause schenkte. Zum ersten Mal in seinem Leben erfuhr Damien Liebe. Liebe eines Vaters, der selbst keine Kinder hatte. Damien war Blade unterlegen, in allerlei Hinsichten und ließ sich mitnehmen. Er wehrte sich aber gegen seinen vermeintlichen Entführer und beschimpften ihn die ersten drei Wochen nur. Er schenkte diesem Bastard keinen Sieg, hungerte, bis er vor Hunger wahnsinnig wurde und zwangsläufig von Blade gefüttert werden musste. Auf eine sehr distanzierte Art kam Blade an Damien heran. Er lernte Damien einiges, aber augenscheinlich war ein Herankommen nicht möglich.

2016 hatte Damien die Schnauze gestrichen voll. Bevormundung, Umarmungen, ständiges... ich bin stolz auf dich, mein Junge. Er wollte sich dieses schnulzige Etwas nicht mehr antun. Er riss aus, fand seine Halbschwester Lisa und brachte diese um. Das wohl schreckliche war, dass sie missbraucht und gefoltert worden war. Nun begann seine Blutspur wieder. Die Mystikos Sect wollte ihn sowieso nicht mehr, aber sie wollten ihn tot sehen.

2018 fand er seinen Halbbruder Felix und missbrauchte auch diesen, ehe er ihm den Schädel von den Schultern schlug. Dies war kurz vor dem Ende des Universums. Diesen Mord und den an Lisa kann man ihm nachweisen, da man seine DNA an den Leichen gefunden hat. Somit - sollte SHIELD ihn finden - würde er sofort im Raft eingesperrt werden. Das traurige an der Geschichte ist wohl, dass nur sein Vater schuldig gewesen war.

Einfluss in oder durch die Storyline 616

2007 - Messiah CompleX: Wird kurz nach dem First Child zum Daywalker gemacht.
2008 - Secret Invasion: Er wurde von der Mystikos Sect und seinem Vater vor dem Feind ferngehalten und geschützt.
2010 - Chaos War: Er wurde von der Mystikos Sect und seinem Vater vor dem Feind ferngehalten und geschützt.
2013 - Infinity: Kämpft mit Blade & den Mighty Avengers gegen Thanos.
2013 - Age of Ultron: Blade reicht ihn an die Avengers, damit er mit diesen gegen Ultron antritt.
2017 - Phoenix Ressurection: Rannte mitten in den Kampf und stellte sich auf die Seite der X-Men gegen die Phoenix. Spontan kämpfte er mit.
2018 - Death of Universe: Das war ihm egal, er fühlte sich davon nicht berührt. Er befand sich bei den Morlocks.
2018 - Rebirth of the Universe: Mit dem Neustart des Universums lebte ein Autofahrer wieder, welcher 2019 seine Pflegeschwester überfuhr und damit tötete. Er hat den Mann gejagt und umgebracht.

Beruflicher Werdegang

Titel: B.A.
Beruf/Ausbildung/Studium:
2007 - Kenntnisse durch seine Mutter:

  • Schulische Grundbildung, College, Universität
  • Studium von Kreatives Schreiben & Kulturjournalismus
  • Sprachen: Englisch, Russisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Latein
  • Journalismus
  • Kurzgeschichten und Romane - Schreibkunst

2011-2016 - Ausbildung durch Eric Brooks

  • Boxen
  • Magiekunde
  • Schusswaffen (Armbrust & Kompositbogen): Anwendung, Nutzung & Pflege
  • Schwertkampf

2019-aktuell - Teammitglied der Outcast Outlaws
2019/04 - Abschluss in B.A., Journalismus und den gängigen Schulen seiner Mutter damals; Sprachzertifikate
2019/06/10-16 - Show Coordinator bei Chen Cheng Peng
2019/06/27 - Festanstellung als Show Coordinator bei Chen Cheng Peng in Las Vegas (Auftritte in Las Vegas: Donnerstag, Freitag, Samstag & Sonntag jeweils Nachts)

Besondere Qualifikation/Sonstiges:

  • Verführender Bastard

Grundwerte

Stärke: 0
Konstitution: 0
Intelligenz: +10
Willenskraft: +30
Geschicklichkeit: -10
Charisma: x3
Fähigkeitenstärke: +15
Wahrnehmung: +10

Krankenakte

Blutgruppe: Vampirblut
Größe: 180 cm
Gewicht: 75 kg
Sehfähigkeit: 100%
Allergien:

Haarfarbe: hellbraun
Augenfarbe: blau
Hautfarbe: leicht gebräunt
Körperbau: sportlich, trainiert

Medizinische Einträge:
Bis zu seinem 12. Lebensjahr ist Damien erwachsen. Sein Wissen sammelt er seit seiner Umwandlung durch die Mystikos Sect.

Psychologisches Profil

Psychoanalyse:
Damien ist äußerst gefährlich und unberechenbar. Der junge Daywalker hatte einen schlechten Start ins Leben und hat ein unterdrücktes Gewissen. Die Versuche an ihn heran zu kommen scheiterten, da er sich auf niemandem einlässt. Er misstraut jedem, kommt ihnen mit Misstrauen und Wut entgegen. Er ist impulsiv, angriffslustig und provokant. Leben ist ihm egal, Hauptsache er gelangt an Blut. Er macht keinen Halt vor Kindern und Babys. Es gilt ihn zu Eliminieren oder zu kontrollieren, zum Wohle aller.
Verfasst von: Eric Brooks, Januar 2019

Sonstiges

Ausrüstung

Aufenthaltsorte

Trivia

  • Welteinstellung: feindlich
  • Andere Namen: Damien Liam Shanahan (Geburtsname), Bestie, Bastard, Untier, Untoter, Aas, Drecksschwein uva Beleidigungen
  • Beziehung mit: Allerlei sexuelle Beziehungen kurzer Natur.
  • Entfernte Familienmitglieder: -
  • Haustiere: Emmy, Lina
  • Beste*r Freund*in auf Outcast Haven: Tobias Wolff
  • Beste*r Freund*in außerhalb Outcast Haven: Eric Brooks
  • Freizeitangebot(e): -
  • Künstler*in / Interpret*in (Gesang oder Instrument des Charakters): Marcus Miller (Gesang)
  • Lieblingsmusik /-sänger*in: Hard Rock, Rock
  • Lieblingsgetränk: Menschenblut
  • Lieblingsessen: -
  • Lieblingsfarbe: dunkelrot, schwarz
  • Abneigung gegen: Gutmenschen, Gläubige, Kirchen (aller Art)
  • Angst vor: Festnahme durch die Gesetzeshüter.; Entführung durch eine Fraktion, die ihn wegen seinen Fähigkeiten will.
  • Hoffnungen: Von der Welt in Ruhe gelassen zu werden.
  • Träume: Irgendwo akzeptiert, vielleicht sogar geliebt zu werden.; Ein Leben lang in Sicherheit sein.

Galerie