Bentleys Palast

Aus Marvel-RPG Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Name: Bentleys Palast
Standort: Outcast Haven, Outcast Island (W1)
Besitzer / Bewohner: Lee Bentley

Beschreibung:
Bentleys Palast stammt aus der Hand von Lee Bentley, welche einige Ideen von Chen Cheng Peng wie auch der Inspiration von Paul und Lucius. Ihr wurde bewusst, dass für jene Gelüste doch mehr geboten werden müsste. Gelüste, welche viele niedere Triebe nennen würden. Doch Lee sah darin mehr, viel mehr. Chen förderte ihre Fantasie dahingehend, während Lucius ihr wieder um anderes aufzeigte. Schlussendlich wurde ihr bewusst, dass Sex nicht nur Sex ist sondern weit mehr. Auf dieser Basis wurden fünf Häuser geschaffen, welche ihre Spezialgebiete haben. Zu den Spezialgebieten kommen die Spezialangebote. Alles ist weitläufiger als ein typisches Bordell, denn hier ist Genuss und Lust nicht nur der Sex.

Sextouristen? Nur zu, sie sind willkommen, denn dieses Bordell ist einzigartig - vor allem auf der Insel. Ob Anwohner oder Touristen, jeder kommt auf seinen Geschmack. Sie Essen gerne gut, bei einem heißen Strip? Möchten Sie vielleicht auch für Ihre Ehefrau mitbuchen? Oh, Sie wollen weibliche wie auch männliche Stripper? Hier sind Sie richtig! Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht in einem Wasserhaus Ihr persönlich Vergnügen und pure Lusterlebnis zu haben? Oder möchten Sie Ihr Ziel erst erarbeiten indem Sie verschiedenste Aufgaben lösen müssen? Oder möchten Sie klassisch bleiben? Sind Sie der Mann oder die Frau, der / die ein Date führen und anschließend verführt werden möchte? Wir bieten Ihnen eine breite Palette an Möglichkeiten um Ihre Wünsche zu befriedigen. Jedoch legen wir hohen Wert auf Kommunikation zwischen den Mitarbeitern und den Gästen.

Allgemein ist zu erwähnen, dass jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin bei Anfrage durchaus als Escort gemietet werden kann. Bezahlung, Möglichkeit usw wird direkt abgeklärt. Ob Mitarbeiter schlussendlich wollen oder nicht, das obliegt bei demjenigen Mitarbeiter. Im Rahmen von Recht und Ordnung ist ein hoher Wert auf Sauberkeit und Verhütung. Alle unsere Mitarbeiter sind dazu gezwungen Kondome zu verwenden, so dass es weder zu Erkrankungen oder Schwangerschaften kommen kann. Für die Wasserwelten gelten zusätzlich im Rahmen der Verhütung ebenso Verhütungen für die Frauen. Nach den Geschehnissen im Juli 2019 wurde nun nicht nur mittels einem Gesundheitsscanner aufgestockt, sondern auch einen Rassen- & Vorstrafenregister. Die letzteren beiden Dinge sind lediglich für Lee einsichtbar. Auf diese Weise gibt es aber auch Gesichtsabgleich und vieles mehr. Auf diese Weise wird die größtmöglichste Sicherheit geboten. Desweiteren ist offiziell verboten Aufzeichnungen, Bilder- oder Video- / Tonaufnahmen zu machen. Wenn man etwas nach außen Wirken möchte, so wird das von der Geschäftsleitung organisiert. Desweiteren gibt es nun auch ein Team, welches sich um die Innenausstattung kümmert, diverse Gärtner (und andere Berufe für das äußere Grundstück, welche sich um die Arbeit im Hintergrund kümmert. Ein Team kümmert sich um sämtliche Internet betreffenden Dinge, dazu kommen Werbung und Gestaltung (der Innenräume). Es gibt zusätzliches Sicherheitspersonal, welches für allerlei Dinge geschult ist.

  • Haus 1 - Haus der Sinnlichkeit
    • Leiter*in: Lola Black & Dwaine Gerald
    • Das Haus: Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Innere Räumlichkeiten & Gartenbereiche.
    • Räumlichkeiten: Die Räumlichkeiten befinden sich in und außerhalb des Gebäudes. Der Garten bietet diverse Einzelbereich die nicht nur für Voyeurismus gedacht ist, sondern auch für jene, welche gerne sexuell aktiv werden wollen in der Öffentlichkeit ohne Beobachter. Hier stellt man sich vollends auf den Gast ein, denn hier ist der Gast König.
    • Standardangebote: Voyeur-Gartenbereich, Voyeur-Angebote (falls von Paaren erlaubt / gewünscht), Whirlpools, Massagen, spezielle Duschen / Badewannen, großes Angebot an Gerüchen (Kerzen, Raumsprays usw), Massageöle
    • Spezialangebote: Einstieg in den professionellen Voyeurismus (ohne Gesetze zu brechen), Einstieg in die erotische Massage (nur für die Mitarbeiter der anderen Häuser)
    • Events: Variabel, vor allem aufgrund der Gäste & Mitarbeiter.


  • Haus 2 - Traumwelten
    • Leiter*in: Laura Paulson & Jules Gerard
    • Das Haus: Es ist wie ein normales Wohnhaus gestaltet von außen, innen jedoch veränderbar. Räumlichkeiten sind traumhaft gestaltet, aber sie können angepasst werden.
    • Räumlichkeiten: Unterschiedlich je nach dem Wunsch eines Gastes.
    • Standardangebote: Wunschgestaltung mit dem Gast. Hier werden auch romantische Dates angeboten, wenn man sich mit den Leitern abspricht, so kann man die Damen und Herren auch als Escort gebucht werden.
    • Spezialangebote: Wunschgestaltung mit dem Gast.
    • Events: Sehr unterschiedlich und viele während dem ganzen Jahr. Es besteht praktisch nur aus Events.


  • Haus 3 - Wasserwelten
    • Leiter*in: Simona Kline & Anthony Lewis
    • Das Haus: Es liegt inmitten einen kleinen Sees der für dieses Erlebnis angebaut wurde und darin befindet sich das Haus unter Wasser. Man kann von außen und innen die Wasserwelten genießen. Außen bedeutet hierbei auch, dass man unter 'Wasserfällen' durchgehen kann und andere Möglichkeiten. Man sieht von außen zu gleich auch die Fische im Aquarium.
    • Räumlichkeiten: Alle Räumlichkeiten haben nicht nur ein Aquarium, sie sind eines. Jedes Zimmer für sich zeigt in den Wänden ein Aquarium, jedoch sicher für Mensch und Tier. Die Tiere können auf diese Weise durch das ganze Haus schwimmen, ohne gestört zu werden. Das Glas ist Bruchsicher, Sichtsicher (seitens der Tiere) und komplett Artgerecht eingerichtet. Es gibt ein großes Zimmer in welchem 6 Einzelräume mit jeweils einer Umkleide zu finden sind, welche den großen Whirlpoolraum gestalten. Mit Pflanzen und der Aquariumwelt ist es enorm lebendig gestaltet. Beide Poolzimmer sind groß und beinhalten jeweils ein 4,5 auf 6 Meter große Becken mit einer Tiefe von 30 cm bis hin zu 2,3 Meter. Auf diese Weise gibt es verschiedenste Angebote innerhalb des Themas Wasser.
    • Standardangebote: Hausaquarium, Poolzimmer (2), Whirlpoolraum (1x mit 6 Pools), romantische Begegnungen im Wasser, Erlebnisduschen mit Happy End,
    • Spezialangebote: Wasserbahn, Wellengang, die einsame Insel
    • Events: Art Waterworld, Underworld (Tauchspezial mit Tauchkurs), Soulsurfer, Shark-Week


  • Haus 4 - Haus der Wandlung
    • Leiter*in: Kisha Jay & Bradley Jackson
    • Das Haus: Äußerlich eine Villa, innerlich ein Hotel. Außen findet sich ein großer Pool der beheizt werden kann, ebenso abgekühlt werden. Die Räumlichkeiten besitzen eine allgemeine Wandlungsfähigkeit, welche darauf basiert dass die Wände sowie Decke & Boden eine Nanobeschichtung besitzen. Diese erlaubt das Verändern von Strukturen und Farben. Badezimmer sind alle die selben, jedoch nicht das Schlafzimmer, Wohnzimmer oder andere Orte die dazu gehören. Ein Angebot kann daher schnell fünf Zimmer miteinbeziehen (z.B. Gruppensex).
    • Räumlichkeiten: Der Inhalt der Räumlichkeiten verändert sich immer wieder. Wer hier einen Termin ausmacht, der bucht ins Blinde. Sie wählen eine Zimmernummer, darauf entscheidet ein kurzes Auswahl erfahren, welches Thema das Zimmer hat. Sollten Sie nicht auf BDSM stehen, werden Sie diesem näher gebracht. Wir wollen auf diese Weise Unbekanntes den Gästen näher bringen. Wir benötigen jedoch immer das gewünschte Geschlecht des Mitarbeiter und Ihre persönlichen Informationen. Am Ende Ihres Erlebnisses ist es ein Muss, dass Sie Ihre Meinung zum Erlebnis hinterlegen. Wir brauchen dies um zukünftige Buchungen an Sie anzupassen.
    • Standardangebote: SM, BDSM, Dreier, Gruppensex
    • Spezialangebote: Trigger, Homeday / Wishday, Liebespaare / Liebesdate, romantische Essen zu zweit, Feeling Night
    • Events: Silvester Day, Dark Week, Mystic Nights, Dream Week


  • Haus 5 - Das Labyrinth der Lust
    • Leiter*in: Theresa Blackthy & Raphaele di Marco
    • Das Haus: Wir betreten normal über den Eingang das Haus, welches in verschiedenste Etappen unterteilt ist. Ein Weg führt zu verschiedenen Räumen, mit verschiedenen Arten der Luststeigerung und der Verführung. Hierbei ist nicht alles auf Sex ausgelegt, sondern auf den kompletten Körper. Stolze 34 Zimmer erwarten Sie hier! Und das Angebot verändert sich immer wieder. Wir achten vor allem darauf, dass wiederholte Besucher nicht das gleiche Angebot vorfinden, sondern wirklich auf Abwechslung stoßen.
    • Räumlichkeiten: Die Räumlichkeiten sind hierbei wirklich wie ein Labyrinth aufgebaut und verbunden. Das Haus wurde speziell so gebaut um genau diese Möglichkeit immer besteht aus dem Räumen evakuiert zu werden, oder Hilfe in den Raum zu bekommen. Zu Gleich aber kann man die Räume verlassen, sei es ein Notfall oder die verloren gegangene Lust auf dieses vielseitige bunte Projekt der Lust.
    • Standardangebote: Massagen, sexuelle Reizung / Luststeigerung, Kochen / Backen mit Stripshow, Darkroom
    • Spezialangebote: Dayroom, Payday, Sister Act, Lovestory
    • Events: SciFi Week, Silvester Day, Dark Holidays (Weihnachten)