Asgard (City)

Aus Marvel-RPG Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asgard als Planetoid

Name: Asgard, Asgard City, Golden City, Old Asgard
Standort: Yggdrasil, Asgard, Asgard
Besitzer / Bewohner: Asgardians

Beschreibung:

Asgard ist die Hauptstadt von einem der Nine Realms mit selbigem Namen.

  • Asgard auf der Erde: Mit Thors Rückkehr auf die Erde nach den Ereignissen von Ragnarok, erschuf er auch die Hauptstadt Asgard auf der Erde selbst. Es wurde auf einem speziellen Stück Land außerhalb von Broxton, einer kleinen Stadt westlich von Oklahoma City für einen Pritschenwagen aus Gold gekauft. Mit der Odin Force hob Thor sie über den Boden und sie verblieb schwebend, als Thor loszog um die Asgardians ein zu sammeln. Während der Belagerung von Asgard kämpften dessen Bewohner gegen Norman Osborn und dessen Truppen. Viele starben in dieser Schlaf, ehe sie am Ende durch Void Stoß auf den Grund vernichtet wurde. Infolge dieses Vorfalles wurde die Allianz zwischen den Avengers und den Asgardians geschlossen, indes plante Tony Stark Asgard wieder aufzubauen.
  • Wiederaufbau und Aufgabe: Um die Asgardians auf den Kampf gegen Serpent vorzubereiten, machte Odin die Stadt im Realm neu. Als Serpent besiegt wurde, verbannte er alle anderen aus dem Realm und blieb dort allein mit seinem toten Bruder. Er ernannte Idunn, Gaea und Frigga zusammen waren sie die All-Mother um das gefallene Asgard zu führen welches auf der Erde war. Die gefallene Asgard unter der Führung der All-Mother wurde später als Asgardia wieder aufgebaut. Durch die Manipulation der Engel von Heven war Loki in der Lage eine Passage zwischen der Erde und Asgard zu öffnen, wodurch auch Odin zurückkehren konnte. Nachdem das Mjolnir eines zerstörten Universums diese Realität durchquerte und in Asgard landete, wurde der gesamte Planetoid vom Collector entführt um das Mjolnir zu beanspruchen. Nachdem er das Aussehen dieses anderen Mjolnir untersucht hatte und mit dem Collector in Konflikt geriet, nutzte Thor die Teleportationskraft Mjolnirs, um die Stadt Asgard wegzuteleportieren. Als Mangog zurückkehrte, griff er zunächst Asgard an. Nachdem er Volstagg besiegt hatte, wurde die Kreatur von Malekith nach Asgardia geschickt. Nach der Niederlage der Mangog, die Asgardians zogen die Überreste Asgardias nach Asgard und machten sich daran Asgard wieder aufzubauen um sie wieder zur Heimat der Asgardians zu machen.